Myra und der Nebel

200 Myra und der Nebel

Myra und der Nebel

(Die Vierte Ebene: Die Ring-Ebene)

vor 1.418 Jahren

von Uwe Vitz

Myra wusste, es wurde immer gefährlicher neue Grimmige, Gerechte Reiche vor den

Dämonen zu bechützen.

So zauberte sie wieder den Nebel in einem Grimmigen, Gerechten Reich herbei.

*

Die Dämonin Satanica lächelte.

Erneut versuchte die unverschämte Hexentochter es mit dem Nebeltrick.

Sofort eilte sie in das betroffene Reich zu dem Grimmigen, Gerechten See.

**

Myra schlich sich in ein anderes Grimmiges, Gerechtes Reich.

während die Dämonen sich auf das im Nebel versunkene Reich konzentrierten,

Erreichte sie in einem anderen Reich den Grimmigen, Gerechten See und sprach

den entsprechenden Zauber.

Erneut war ein Grimmiges, Gerechtes Reich vor den Dämonen geschützt.

Doch da hörte sie die Stimme der Dämonin Satanica:

" NUN SIND ES NUR NOCH ACHT REICHE, DIE DU VOR UNS DÄMONEN

SCHÜTZEN SOLLST, WIE LANGE KANNST DU MIR NOCH ENTKOMMEN,

KLEINE HEXENTOCHTER, WIE LANGE NOCH?"

" Bis ich meine Aufgabe erfüllt habe. ", sagte Myra und hoffte, dass die Dämonin Satanica

nicht bemerkte, wie sehr sie zitterte.

Ende