Myras Nachtlager

197. Myras Nachtlager

Myras Nachtlager

(Die Vierte Ebene: Die Ring-Ebene)

vor 1.418 Jahren

von Uwe Vitz

Myra machte sich ein Nachtlager in einem Wald.

Sie schützte es mit einem Tarnzauber und wollte sich schlafen legen.

Da hörte sie die Stimme von Satanica:

" WO BIST DU HEXENTOCHTER?" schrie die Dämonin.

Myra antwortete nicht, verzweifelt versuchte sie zu schlafen.

Trotz der gefährlichen Dämonin, die irgendwo auf sie lauerte.

Sie musste sich ausruhen, um stark genug zu sein für den unvermeidbaren Kampf

mit der gefählichen Dämonin

*

Die Dämonin Satanica stand auf einer Waldlichtung und starrte mit

rot leuchtenden Augen in den Wald.

Irgendwo in der Nähe war die Hexentochter und bei ihr war das Zauberbuch, welches Satanica begehrte.

Aber wo?

" WO BIST DU HEXENTOCHTER?" schrie die Dämonin.

Niemand antwortete.

Satanica stand noch eine Weile da und starrte in den Wald.

Dann flog sie davon und kehrte zurück in ihr Hexenschloss.

Sie musste sich vorbereiten, auf den unvermeidbaren Kampf mit der Hexentochter, der bald

kommen würde.

So lernte Satanica vorsichtshalber noch einige mächtige Schwarze Sprüche aus ihrem eigenen Zauberbuch.

Ende