Nocromus, der Schwarze Hexenkönig

125/ Nocromus, der Schwarze Hexenkönig

Die Erste Ebene

(vor 1.500 Jahren)

von Uwe Vitz


Höllenkönig Ursatan spürte eine Veränderung.

Auf der Ersten Ebene der Würfelwelt entstand ein Weltentor.

Sofort versetzte sich der Höllenkönig auf die Erste Ebene.

Aus dem Weltentor trat ein schwarz gekleideter Mann, der eine schwarze Maske

trug.

Hinter ihm traten schwarz gekleidete Hexen und Hexer in einer langen Reihe

aus dem Weltentor.

" Heil dir, oh Höllenkönig Ursatan ", sagte der Maskierte.

" WER BIST DU UND WAS WILLST DU AUF DIESER WELT?" dröhnte der Höllenkönig.

" Ich bin Nocromous, der Schwarze Hexenkönig, ich will dein Erster Diener auf der Ersten

Ebene dieser Würfelwelt sein, wenn du mir diese Ehre zugestehst. "

Der Höllenkönig spüte die teuflische Macht, welche von Nocromus ausging.

Er zögerte einen Augenblick lang.

Ursatan hatte von Nocromus gehört, er war ein mächtiger Hexenmeister und hatte schon

oft den Höllenherrschern gut gedient.

Und trotzdem traute Ursatan ihm nicht.

Doch er benötigte starke Diener um seine eigenen teuflischen Pläne umzusetzen.

Einen besseren als Nocromus würde er kaum finden.

" ES SEI DIR GEWÄHRT ", sagte der Höllenkönig und versetzte sich zurück auf

die Dritte Ebene der Würfelwelt.

Und Nocromus lächelte.

Ende