Neosatans Nachfolger

134. Neosatans Nachfolger

(Die Würfelwelt

(vor 1.490 Jahren)

von Uwe Vitz

Die Dritte Ebene: Commerfahn.

In der Schwarzen Festung

" Dein Sohn, Neosatan, ist dahin ", sagte Nocromos, der Erste Diener von der Ersten Ebene.

" Befreie doch König Akwan und mache ihm zu Neosatans Nachfolger auf der Vierten Ebene."

" DIESEN VERSAGER? SO VERZWEIFELT BIN ICH NOCH NICHT ", sagte Ursatan.

" HÖLLENFÜRST HORROR, HERBEI!"

Aus den Tiefen seiner Hölle stieg der Höllenfürst Horror herauf.

" Eure Höllische Majestät, was wünscht Ihr?" fragte Horror.

" ICH BEFEHLE DIR, WERDE MEIN ERSTER DIENER AUF DER VIERTEN EBENE DIESER WÜRFELWELT, RÄCHE

MEINEN SOHN UND FÜGE DEN BEWOHNERN DIESER EBENE BESONDERS VIEL UNHEIL ZU. "

" Es wird mir eine große Ehre sein ", sagte Horror und machte sich auf den Weg.

" IHR SEHT, NOCH BENÖTIGEN WIR KÖNIG AKWAN NICHT ", sagte Ursatan zu den anderen fünf Ersten Dienern, welche

von ihren jeweiligen Ebene aus alles beobachet hatten.

*

Der Schwarze Hexenkönig Nocromos nahm Kontakt mit dem Fürsten des Bösen auf.

" Unsere Pläne sind vorerst gescheitert ", sagte Nocromos.

" Ja vorerst, aber wir werden unsere Pläne den Gebebenheiten anspassen ", sagte der Fürst des Bösen.

" Früher oder später werden wir Höllenkönig Ursatan dazu bringen König Akwan zu befreien."

Ende