Die Grimmigen, Gerechten Reiche

170. Die Grimmigen, Gerechten Reiche

Die Grimmigen, Gerechten Reiche

(Die Vierte Ebene: Die Ring-Ebene)

vor 1.420 Jahren

von Uwe Vitz

Der Höllenlord Darron starrte mit seinen rot leuchtenden Augen auf

den nahen Wald.

" Hier irgendwo haben sich Menschen versteckt. ", erklärte er seinen

Dämonensoldaten.

" Wir müssen sie finden und Höllenkönig Ursatan opfern."

Doch da erklang eine helle Stimme:

" Die Grimmige, Gerechtigkeit ruft fröhlich nach euch Dämonen ", rief ein muskelöses, blondes

Mädchen, welches herbei eilte.

" NEIN ", schrie der Höllenlord Darron erbittert.

Doch da war die Tapfere Maid schon bei ihm und schleuderte den unglücklichen Höllenlord fröhlich

mit einem Faustschlag in die Höhe.

Ebenso verfuhr die Tapfere Maid mit seinen Dämonensoldaten.

Nun begann das blonde Mädchen auch noch fröhlich, grimmig, gerecht mit Höllenlord Darron und seinen

Dämonensoldaten zu jounglieren.

Der Höllenlord fand dies sehr unhöflich.

Zum Glück zerplatzten bald die Körper seiner Dämonensoldaten und ihre Überreste bildeten einen Grimmigen, Gerechten See.

" UNVERSCHÄMTHEIT ", schrie Höllenlord Darron erbittert, ehe auch sein Körper zerplatzte und seine Überreste in den Grimmigen, Gerechten See sprizten, die Tapfere Maid jedoch eilte weiter in das nächste Dämonenkönigreich.

Dieses Land war nun ein Grimmiges, Gerechtes Reich.

*

(Die Dritte Ebene:Commervahn

In der Schwarzen Festung von Höllenkönig Ursatan

" UNVERSCHÄMTHEIT ", schrie Höllenlord Darron, ehe auch sein Bewusstsein im Grimmigen, Gerechten Schmerz versank.

Höllenkönig Ursatan hörte es und beobachtete alles durch seinen Zauberspiegel.

Drei Dämonenkönigreiche auf der Ring-Ebene hatte die Tapfere Maid schon in Grimmige, Gerechte Reiche verwandelt.

Höllenkönig Ursatan wusste im Augenblick nicht, was er dagegen unternehmen sollte.

Aber er war fest entschlossen sich bald an der Tapferen Maid bitterlich zu rächen.

Bloß wie sollte er das vollbringen, ohne sein eigenes dämonisches Leben zu riskieren?

Ende