Der Plan von Fitcher

172/ Der Plan von Fitcher


Der Plan von Fitcher 

(Die Zweite Ebene: Die Ebene von Ur

vor 1.420 Jahren

von Uwe Vitz

Fitcher holte eine Schwarze Truhe.

Die Hexe Mogus schaute die Truhe an, sie spürte die große schwarzmagische Ausstrahlung, die von der Truhe ausging.

" Ich bin uralt. ", sagte der Hexenmeister Fitcher.

" Ich habe viele Welten besucht und überall habe ich Frauen gejagt, gequält und getötet."

" Wieso?" fragte die Hexe Morgus.

" Weshalb hasst du Frauen so sehr?"

" Weil meine Mutter mich in eine Folterkammer aufzog, sie zeigte mir wie man Sterbliche quält und ich habe

die gefolterten Frauen immer etwas mehr gehasst, als die gefolterten Männer. "

" Weil die Frauen dich an deine Mutter erinnert haben und die Männer an dich selber?" vermutete Morgus.

" Mag sein ", sagte Fitcher.

" Meine Mutter ist eine mächtige Dämonin, die ihren eigenen Weg geht.

Aber auch ich gehe und ging meinen eigenen Weg, dabei habe ich viele Welten besucht und dort diente ich auch mächtigen Dämonen.

Einmal erfüllte ich einen wichtigen Auftrag für den Großen Erzdämon Amducias.

Als Belohnung erhielt ich eines seiner Schwarzen Meisterwerke."

Er öffnete die Truhe.

Dreizehn Dämonenzwerge starrten mit rot glühenden Augen heraus.

" Sie werden uns helfen, die Tapfere Maid in eine tödliche Falle zu locken. ", erklärte Fitcher.

" Wenn sie uns in die Falle läuft, soll sie durch deinen Zauber in Ketten gelegt werden, schaffst du das Morgus?"

" Das wird mir wohl gelingen. ", sagte die Große Hexe Morgus lächelnd,

" Gut ", Fitcher wandte sich dem Schwarzen Zauberspiegel zu.

Dort erschien sogleich das Gesicht von Höllenkönig Ursatan.

" Hast du auch alles gehört, Großer Höllenkönig Ursatan?" fragte Fitchter.

" JA, ICH HABE ALLES GEHÖRT, ES HÖRT SICH GUT AN. ", sagte Höllenkönig Ursatan.

" Bist du damit einverstanden, dass wir die Tapfere Maid so bald sie gefangen ist, in deine Festung zaubern, damit du sie foltern kannst, ehe du ihre Seele verschlingst?" , fragte Fitcher.

" JA ", schrie Ursatan, " DER PLAN GEFÄLLT MIR, GENAUSO WERDEN WIR ES MACHEN!"

Ende