Der Kampf der Tapferen Maid mit der Hexe Syrena und dem Hexenmeister Fitcher

178. Der Kampf der Tapferen Maid mit der Hexe Syrena und dem Hexenmeister Fitcher

Der Kampf der Tapferen Maid mit der Hexe Syrena und dem Hexenmeister Fitcher

von Uwe Vitz

(Die Dritte Ebene: Commervahn)

In der Schwarzen Festung von Höllenkönig Ursatan

Die Vierte Ebene: Die Ring-Ebene

vor 1.420 Jahren

Belzebub, die Erste Inkanation des Höllischen Imperators Beelzebul nahm Kontakt mit der Hexe Morgus von der Zweiten Ebene auf.

" HEXE MORGUS, ICH BENÖTIGE HILFE, UM DIE TAPFERE MAID, WELCHE ALLE DÄMONEN AUF DIESER WÜRFELWELT SO PLAGT,  ENDLICH ZU VERNICHTEN, SENDE MIR DEINE SCHÜLERIN SYRENA."

" Es soll geschehen ", rief die Hexe Morgus.

Ein Portal bildete sich und die Hexe Syrena erschien vor Belzebub.

" EILE ZU DER TAPFEREN MAID UND LÄHME SIE MIT DEINEN GESANG." , befahl Belzebub

" Wie du befiehlst, oh Großer Belzebub ", sagte die Hexe Syrena und eilte zu der Tapferen Maid.

" UND WENN SIE DIE TAPFERE MAID GELÄHMT HAT, KANNST DU SIE SCHLACHTEN. ", sagte Belzebub zu dem Hexenmeister Fitcher.

Fitcher lachte teuflisch und rief:

" Es wird mir ein Vergnügen sein, Seelenbruder."

Höllenkönig Ursatan beobachete alles gespannt aus dem Hintergrund.

Würde diese gefährliche Tapfere Maid, die er so sehr hasste, nun endlich vernichtet werden?

*

Die Vierte Ebene: Die Ring-Ebene

Die Tapfere Maid überlegte noch wie sie die Nebelwand durchdringen sollte, um die Dämonen zu erreichen und diese der Grimmigen

Gerechtigkeit zu zu führen, da tauchte wie aus dem Nichts eine Hexe vor ihr auf.

Sofort begann die Hexe zu singen.

Die Tapfere Maid ahnte, diese Hexe war die Tochter einer Siriene.

Doch die Tapfere Maid hatte schon in ihrer Zeit gegen Sirenen gekämpft und war gegen den Gesang daher gefeit.

Sie tat dennoch so, als sei sie gelähmt.

Und da erschien auch schon der dämonische Hexenmeister Fitcher mit einem grossen Messer.

" Endlich kann ich mich an dir, für all den Ärger denn du mir gemacht hast rächen. ", sagte Fitcher entschlossen.

" Aber nein, du sollst dich nicht rächen, du sollst der Grimmigen Gerechtigkeit zugeführt werden! ", rief da die Tapfere Maid

und schleuderte sowohl den Hexenmeister Fitcher als auch die Hexe Syrena fröhlich mit je einem gewaltigen Faustschlag in die

Höhe.

Da staunten die Hexe und der Hexenmeister doch sehr, wie fröhlich die Tapfere Maid sie nun immer wieder empor schlug.

Die Tapfere Maid hingegen begann fröhlich grimmig und gerecht mit den beiden zu jounglieren.

**

Belzebub hatte alles beobachtete und ärgerte sich wieder einmal sehr über diese unverschämte Tapfere Maid.

Er entschied sich einzugreifen.

***

Plötzlich sah die Tapfere Maid einen großen Dämon, der hoch über ihr schwebte.

Ehe Edeltraud etwas unternehmen konnte ergriff der mächtige Dämon den Hexenmeister Fitcher und die Hexe Syrena

und verschwand mit ihnen wieder.

Zurück blieb eine enttäuschte Tapfere Maid.

Sie wusste, der Kampf gegen die Dämonen in dieser Zeit war noch nicht vorbei.

Da hatte die Tapfere Maid eine Idee.

Sie zog ihren Weltenschlüssel und versuchte ein Portal zu erschaffen, um den geflüchteten

Dämonen zu folgen.

Und wirklich ein Portal entstand und die Tapfere Maid eilte hindurch.

****

Die Dritte Ebene: Commervahn)

In der Schwarzen Festung von Höllenkönig Ursatan

" WIEDER HABEN WIR DIESE TAPFERE MAID UNTERSCHÄTZT ", sagte Belzebub.

" ABER WIR KÖNNEN AUS UNSEREN FEHLERN LERNEN UND EINEN NEUEN PLAN SCHMIEDEN, UM SIE ENDLICH ZU VERNICHTEN."

" Jawohl Seelenbruder ", sagte Fitcher.

Die Hexe Syrena schwieg noch benommen.

Aus dem Hintergrund beobachtete der Höllenkönig Ursatan enttäuscht alles.

Der Hexenteufel Jacomoth näherte sich um den Höllenkönig zu beraten.

Doch da bildete sich ein Portal und die Tapfere Maid eilte hindurch.

" Euch alle ruft nun fröhlich die Grimmige Gerechtigkeit !" , rief fröhlich die Tapfere Maid.

Die Dämonen schrien entsetzt auf.

Ende