Die Ankunft des Höllenkönigs

123. Die Ankunft des Höllenkönigs


Die Ankunft des Höllenkönigs

(Würfelwelt)

vor 1.500 Jahren von Uwe Vitz

Auf der Zweiten Ebene: Der Ebene von Ur

Die Vampirhexenkönigin Striga und die Hexe Morgus taumelten unter

der Wucht der magischen Energien, welche sie trafen.

Etwas ungeheuerliches geschah.

" DIESE WELT GEHÖRT MIR!" ,brüllte ein riesiger Dämon.

Eine gewaltige rot leuchtende Teufelsfratze erschien vor ihnen.

" ICH BIN HÖLLENKÖNIG URSATAN, HEXE MORGUS,

ICH ERWÄHLE DICH ZU MEINER ERSTEN DIENERIN AUF

DIESER EBENE, DIENST DU MIR ODER SOLL ICH DICH

VERNICHTEN?"

" Ich werde Euch dienen. ", rief die Hexe Morgus.

" GUT, DANN SPÜRE MEINE HÖLLISCHE MACHT!"

Und der Höllenkönig Ursatan übertrug gewaltige

dämonische Kräfte auf die Hexe Mogus, welche

vor Schmerz aufschrie.

Doch dann begann ihr Körper vor dämonischer Macht zu glühen.

Die Hexe Morgus breitete die Arme aus und rief begeistert:

" Danke großer Höllenkönig, habt Dank für diese Macht."

" DIENE MIR TREU UND ICH WERDE DIR NOCH VIEL MEHR

MACHT VERLEIHEN ", rief der Höllenkönig Ursatan.

*

Auf der Fünften Ebene: Der Ebene der Sechs Türme

Auch König Akwan spürte wie Höllenkönig Ursatan die Würfelwelt eroberte.

" HÖLLENKÖNIG URSATAN, ICH AKWAN, KÖNIG DER BÖSEN MACHT RUFE EUCH.", rief Akwan.

" WAS WILLST DU VERSAGER?" ,fragte Höllenkönig Ursatan.

" BEFREIT MICH UND ICH HELFE EUCH DIESE WÜRFELWELT ZU BEHERRSCHEN." , antwortete Akwan

" ICH BENÖTIGE NICHT DIE HILFE VON VERSAGERN. BLEIB GEFANGEN AUF DIESEN KLEINEN

KONTINENT, DU BIST NICHT WÜRDIG NEBEN MIR ZU HERRSCHEN. ",sagte Ursatan und wandte sich anderen Zielen zu.

" NEEIIIIN ", schrie König Akwan verzweifelt.